Kompetenz aus Erfahrung

 

 

Rechtanwalt Schulze ist seit 1992 als sebständiger Rechtsanwalt tätig.

Die Rechtsanwaltskanzlei Schulze in ihrer jetzigen Form wurde 2002 in Fulda gegründet und beschäftigt derzeit drei engagierte Mitarbeiterinnen.


Ein schneller und unkomplizierter Kontakt zwischen Mandantschaft und Rechtsanwalt sowie dem Sekretariat ist Teil unserer Kanzleiphilosophie.


Teamarbeit innerhalb der Kanzlei und ein intensiver persönlicher Umgang mit der Mandantschaft ist uns überaus wichtig.Sie können sich nicht nur mit großen Angelegenheiten,sondern auch mit vermeintlich kleinem Äger an Rechtsanwalt Schulze wenden,er hat für jedes Anliegen ein offenes Ohr!


Ein besonderes Augenmerk wird darauf gerichtet, die Möglichkeit außergerichtlicher Konfliktlösungen auszuloten, um unnötige kostenintensive gerichtliche Verfahren zu vermeiden .


Durch regelmäßige Fortbildungen, aktueller Literatur sowie der intensiven Nutzung "neuer Medien" wird fortlaufend ein hoher aktueller Wissensstand gewährleistet.


Durch den Erwerb der beiden Fachanwaltschaften im Verkehrs- und Familienrecht wurde eine weitere Spezialisierung erreicht.

Die Verfolgung der zivilrechtlichen Ansprüche bei Verkehrsunfällen,die Vertretung bei Fahrerlaubnisentziehung sowie sonstiger verkehrsrechtlicher Verstöße ist unser "täglich Brot".

Im Bereich Familienrecht führen wir schnell und zielorientiert u.a. Scheidungsverfahren, Unterhaltsangelegenheiten, Sorgerechtsmandate und Zugewinnausgleichsverfahren durch.

Seit über zwanzig Jahren vertritt die Kanzlei darüberhinaus Mandate im Bereich des Strafrechts,Mietrechts und Arbeitsrechts.

Ein besonderer Schwerpunkt ist die Vertretung der Opfer von Straftaten.Als Opferanwalt wird Rechtsanwalt Schulze ,soweit dies gewünscht ist,bereits im Ermittlungsverfahren tätig,um die Interessen der Geschädigten frühzeitig wahrzunehmen.Große Erfahrungen besitzt Rechtsanwalt Schulze bei Nebenklagevertretungen und der Geltendmachung von Schmerzensgeld und sonstigen Schadenersatzansprüchen für Opfer von Straftaten.

 

Rechtsanwalt Schulze wurde ferner von dem renomierten Institut IKOM Frankfurt/Main als Mediator ausgebildet. Es handelt sich hierbei um eine zertifizierte Ausbildung, auf der Grundlage des BAFM (Bundes-Arbeitsgemeinschaft für Familien-Mediation).

 

Rechtsanwalt Schulze ist Mitgied der Arbeitsgemeinschaften Familienrecht und Verkehrsrecht im Deutschen Anwaltverein.

 

Wir arbeiten fortlaufend mit sämtlichen deutschen Rechtsschutzversicherungen zusammen.